Die ÖPAV bietet einen Arbeitskreis zu Fragen rund um das Lobbying-Gesetz an: Was bedeutet das Gesetz für die Praxis? Wer muss sich registrieren lassen? Wie gehen andere PA-Profis mit der neuen gesetzlichen Regelung um? Wie wird das LobbyG im internationalen Vergleich gesehen?
Das Ziel ist der Austausch der Mitglieder zu Herausforderungen, Schwierigkeiten und Chancen bei der praktischen Umsetzung dieser gesetzlichen Regelungen. Den Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, mit Expertinnen und Experten aus Politik, Judikatur und Medien über die Umsetzung der gesetzlichen Regelungen zu diskutieren.

ÖSTERREICHISCHE PUBLIC AFFAIRS-VEREINIGUNG · BREITENFURTER STRASSE 518 B · 1230 WIEN
TELEFON + 43 660 94 08 300 · E-MAIL OFFICE@OEPAV.AT · INTERNET WWW.OEPAV.AT