NRW17: Fokus Politik & Kommunikation – eine Veranstaltungskooperation von PRVA & ÖPAV

„Das Bild der Wahl im Ausland“

am Dienstag, den 14. November 2017, um 18.30 Uhr, im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien.

Die Wahl ist geschlagen und die politischen Karten sind neu gemischt worden. Ende September in Deutschland, im Oktober in Österreich. Stefan Merseburger und Hans-Peter Siebenhaar diskutieren als Österreich-Experten den Wahlkampf und das Ergebnis der Wahl und seine Auswirkungen für das Land.

Die Referenten:
Stephan Merseburger leitet seit Herbst 2011 das ZDF-Auslandstudio in Wien und war zuvor 8 Jahre ZDF-Korrespondent in Paris. Das ZDF-Studio in Wien ist zuständig für die Berichterstattung aus dem südosteuropäischen Raum: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, und Ungarn. Ab Jänner 2018 wechselt er als Leiter des ZDF-Landesstudios nach Berlin.

Hans-Peter Siebenhaar ist seit September 2013 Handelsblatt-Korrespondent für Österreich und Südosteuropa mit Sitz in Wien. Als „Medien-Kommissar“ veröffentlicht er jeden Montag auf handelsblatt.com seine Kolumne zur  Medienbranche. Im März 2017 erschien sein vielbeachtetes Buch „Österreich – Die zerrissene Republik“, eine nachdenklich-besorgte Analyse eines Österreichliebhabers und langjährigen politischen Beobachters.

Anmeldungen direkt über Webseite des PRVA: https://prva.at/events/terminkalender/376

Die Teilnahme ist für ÖPAV Mitglieder kostenlos.

 

ÖSTERREICHISCHE PUBLIC AFFAIRS-VEREINIGUNG · BREITENFURTER STRASSE 518 B · 1230 WIEN
TELEFON + 43 660 94 08 300 · E-MAIL OFFICE@OEPAV.AT · INTERNET WWW.OEPAV.AT