NRW19: Nachwahl-Analyse mit Dr. Peter Hajek | ÖPAV & PRVA business breakfast

Das Ergebnis der Nationalratswahl liegt vor. Wer sind die Gewinner und Verlierer dieser Wahl? Welche Wählerbewegungen gab es und was hat diese Wahl gekennzeichnet? Welche Koalitionsvarianten sind nun wahrscheinlich? Und: Was bedeutet das für die unmittelbar folgenden Landtagswahlen in Vorarlberg, Steiermark und Burgenland? Spannende Fragen, die PRVA-Präsidenten Julia Wippersberg und ÖPAV-Präsident Peter Köppl im Doppel-Interview mit Peter Hajek diskutieren werden.

Dr. Peter Hajek ist geschäftsführender Gesellschafter der Peter Hajek Public Opinion Strategies. Der Meinungsforscher und Politologe verfügt über internationale Erfahrung als Berater in Österreich, Deutschland und bei den UN in New York. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Markt- und Meinungsforschung sowie Strategieberatung.

Wann: Donnerstag, 3. Oktober 2019
Beginn: 8:30 Uhr
Ort: APA Pressezentrum, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

ÖSTERREICHISCHE PUBLIC AFFAIRS-VEREINIGUNG · BREITENFURTER STRASSE 518 B · 1230 WIEN
TELEFON +43 650 974 54 96 · E-MAIL OFFICE@OEPAV.AT · INTERNET WWW.OEPAV.AT