Die ÖPAV freut sich, mit Dr. Peter Jann einen ehemaligen VfGH- und EuGH-Richter als hochrangigen rechtskundigen Beistand gewonnen zu haben. Er wird angezeigte Verstöße gegen den Verhaltenskodex gemeinsam mit zwei unbefangenen Vorstandsmitgliedern prüfen und Entscheidungsempfehlungen zur Sanktionierung ausarbeiten. Dr. Jann wird diese Tätigkeit ehrenamtlich ausüben.

Jann wurde 1935 in Wien geboren und absolvierte 1961 die Richterprüfung. Nach Tätigkeiten als Presserichter und Pressereferent sowie Mitarbeiter der internationalen Abteilung des Justizministeriums war er 17 Jahre lang Mitglied des Verfassungsgerichtshofes. 1995 wurde Jann zum Richter am EU-Gerichtshof in Luxemburg ernannt, wo er bis 2009 Vorsitzender einer der beiden Fünf-Richter-Senate war. Er ist Mitglied einer Reihe juristischer Vereinigungen, darunter Vorstandsmitglied des Österreichischen Juristentages.

ÖSTERREICHISCHE PUBLIC AFFAIRS-VEREINIGUNG · BREITENFURTER STRASSE 518 B · 1230 WIEN
TELEFON + 43 660 94 08 300 · E-MAIL OFFICE@OEPAV.AT · INTERNET WWW.OEPAV.AT