Nach mehreren Anfragen und Unklarheiten betreffend der schriftlichen Brutto- oder Netto-Angabe von Umsatzzahlen bzw. dem Aufwand für Lobbying-Tätigkeiten im Lobbying- und Interessenvertretungs-Transparenz-Gesetz, hat die ÖPAV beim Bundesministerium für Justiz um Klärung angefragt. Das Ministerium hat bestätigt, dass in solchen Fällen stets nur die jeweiligen Bruttobeträge bzw. -werte anzuführen sind.

ÖSTERREICHISCHE PUBLIC AFFAIRS-VEREINIGUNG · NEUBAUGASSE 1 | A | 12-15, 1070 WIEN
TELEFON +43 650 974 54 96 · E-MAIL OFFICE@OEPAV.AT · INTERNET WWW.OEPAV.AT