Public Affairs Kongress der ÖPAV

Save the date: 3. Public Affairs Kongress 7. Oktober 2022

Digi­tal und inter­na­tio­nal sind die inhalt­li­chen Attri­bu­te beim 3. PUBLIC AFFAIRS KONGRESS der Öster­rei­chi­schen Public Affairs Ver­ei­ni­gung (ÖPAV). Nach zwei Jah­ren pan­de­mi­scher Pau­se lädt der ÖPAV-Vor­stand wie­der zum on site-Event ein.

Save the date

Frei­tag, 7. Okto­ber 2022, 08:30 – 15:00 Uhr

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät (TU) Wien, Kup­pel­saal (Karls­platz 13, 1040 Wien)

Pro­gramm

Der the­ma­ti­sche Schwer­punkt die­ses hoch­ka­rä­ti­gen Bran­chen­treffs ist Digi­tal Public Affairs. Zudem wol­len wir die Fra­ge „Was ist gutes Lob­by­ing?“ im Hin­blick auf Trans­pa­renz, Com­pli­an­ce, aber auch Erfolg und Pro­fes­sio­na­li­tät beleuch­ten. Das Line-up der Vor­tra­gen­den macht Appe­tit: Dis­ku­tie­ren Sie mit Car­line Mohr (bis Som­mer Lei­te­rin des News­rooms der SPD, danach Chef­re­dak­teu­rin Busi­ness Insi­der), Chris­ti­an Pie­ter Hoff­mann (Pro­fes­sor für Com­mu­ni­ca­ti­on Manage­ment mit Schwer­punkt Digi­tal Public Affairs, Uni­ver­si­tät Leip­zig) und hören Sie Poli­tik­ana­lyst Tho­mas Hofer zur Lage der Nation.

Updates und Infos: https://oepav.at

Ihr ÖPAV-Vor­stand